http://www.musik-st-georg.ch/wp-content/uploads/2018/12/Weihnachtskonzert2017-132-von-143-960x600_c.jpg

Advent und Weihnachten 2018


Mit dem Familiengottesdienst und den ersten beiden Roratefeiern ist der Startschuss in die für mich schönste Jahreszeit bereits erfolgt. Musikalisch haben Advent und Weihnachten auch in diesem Jahr wieder viel zu bieten: Morgen Samstag, 8. Dezember singt die Schola Gregoriana um 17 Uhr im Vorabendgottesdienst das Proprium des 2. Adventssonntag; das eigentliche Fest zu Mariä Empfängnis wird das Vokalensemble „Ensemble Bleu“ am folgenden Tag mit wunderschönen Mariengesängen von Bruckner, Britten und Rachmaninov musikalisch begehen.

Den Höhepunkt der Adventszeit bildet das traditionelle Weihnachtskonzert der Chöre am 16. Dezember um 17 Uhr, da werden die Kantorei St. Georg, das Vokalensemble und die Schola Gregoriana unterstützt von der singenden Gemeinde den Übergang von Advent zu Weihnachten vollziehen.

Richtig weihnächtlich wird es dann termingerecht an Heiligabend mit dem Kindermusical „S Flötemeitli vo Bethlehem“ von Markus Hottiger, gesungen von 31 Kindern im Familiengottesdienst um 16.30 Uhr. In der Christmette und am Weihnachtsmorgen wird die Kantorei St. Georg, unterstützt von Orchester und Solisten, die „Messe de Minuit“ von Marc-Antoine Charpentier singen. Wir freuen uns sehr!

Joachim Schwander

Joachim Schwander

Kantor Joachim Schwander ist der hauptverantwortliche Kirchenmusiker der Kirchgemeinde. In dieser Funktion leitet er die Proben und Aufführungen der sechs Chöre, der Band und des Orchesters, plant und organisiert die gesamte Kirchenmusik und spielt einen Teil der Orgeldienste. Ihn fasziniert die Vielseitigkeit seiner Tätigkeit als Organist, Dirigent, Arrangeur und Coach. Dass er bei der Gestaltung der Liturgie auf eine grosse stilistische Bandbreite verfügen darf, die von der Gregorianik bis ins 21. Jahrhundert, von der klassischen Orchestermesse bis zum Pop-Gottesdienst mit Band reicht, ist für ihn eines der grössten Privilegien überhaupt.

Menu